Musik
Kolumnen

Musik von euch – für euch

„Musik verbindet, Musik lebt, ohne sich darum zu kümmern, was um sie herum passiert.“ Vor ein paar Tagen habe ich euch nach den Tracks gefragt, die euch glücklich machen, euch über die Isolations-Zeit retten. Und ich habe Antworten bekommen, die unterschiedlicher nicht sein hätten können. Welche? Das möchte ich euch heute zeigen.

Musik ist etwas persönliches, zumindest für mich. Ich passe meine Musik meiner Stimmung an, manchmal tanze ich dazu, manchmal berühren mich die Lyrics, je nachdem wie meine Verfassung ist, doch eines ist sicher: Musik ist immer der Soundtrack unseres Lebens. Ganz nach diesem Motto kam mir die Idee Musik von euch, für euch zu sammeln, denn wann gäbe es denn einen besseren Augenblick als anderen mit neuer Musik ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern?

Mit dieser Playlist gehen wir wirklich „all over the place“, denn verrückter könnte eine Kombination aus Genres nicht sein. Ich habe mir jeden einzelnen davon angehört und, um ehrlich zu sein, einfach den Gedanken geliebt, dass jedes dieser Lieder, jemand anderem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Und here we are: Von Schlager über Red Hot Chili Peppers, Kiss, Metallica bis zu Headhunterz, Ncrypta und The Dark Horror. Das sind sie: eure „Happy Hits“ oder zumindest das erste Lied, dass euch bei der Frage nach dem Track, der euch über die Quarantäne rettet, eingefallen ist. Das einzige, dass sich immer verdoppelt, wenn man es teilt, ist Glück und Musik ist doch irgendwie eine abgewandelte Form von Glück oder? Ich hoffe ihr habt genauso viel Freude und Spaß daran, wie ich ihn hatte, wenn ihr euch durch diese sonderbare aber lustige und auch berührende Kombination aus Genres und Musik hört.

„The key of happiness is making the music louder than the chaos.”

Lasst uns dieses Glück ein bisschen teilen, während wir darauf warten, dass das Chaos vorbeizieht. Hier sind 4,5 Stunden Musik von euch, für euch:

Wer den Aufruf nach Liedern verpasst hat, aber trotzdem gerne seinen Teil dazu beitragen möchte, kann mich gerne einfach hier anschreiben und sämtliche Musikwünsche äußern, die ich natürlich hinzufügen werde.

Auch haben wir die Zeit genutzt, um uns mit ein paar Artists zu unterhalten, falls ihr mehr über Andy The Core oder Soulblast erfahren möchtet, klickt euch doch einfach rein.

Lydia
Reviews, Releases und ganz viel Hardcore mit Gefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.