Dominator 2020
News

Dominator 2020 – Das neue Weekend Festival?

Immer wieder wurde spekuliert, doch jetzt ist es offiziell: Das größte Hardcore Outdoor Festival, die Dominator, wird sich dieses Jahr über zwei Tage erstrecken. Wir haben die Pros und Kontras, sowie Informationen zu Kosten, Pre-Party und allem rund ums Dominator-Camping 2020 zusammengefasst.

PRO & KONTRA

Unter den Reaktionen der Fans merkt man den Zwiespalt, der sich hinsichtlich der Erweiterung des Dominators, auftut. Und wie soll es auch anders sein, waren auch wir, in der Hard Facts Redaktion, uns nicht unbedingt einig. Daher haben wir für euch eine Pro und Kontra Liste erstellt, damit ihr euch euer ganz eigens Bild machen könnt.

PRO:

“Man hat länger etwas davon.” Pro Punkt Nummer 1 geht an den Fakt, dass das Event schlichtweg länger ist. Also mehr und längeres Dominator-Feeling für alle!

Auf der Pre-Party wird auch der eine oder andere Headliner auftreten, Fans dürfen sich also über gleich 2 Auftritte ihrer Hardcore Heroes freuen.

Den Morgen des Festivals direkt mit seinen Freunden, vor Ort und in aller “Ruhe” starten zu können. Wer wünscht sich das nicht? Tja, Dominator macht’s jetzt mit der Camping-Area möglich.

KONTRAS:

Viele Anhänger hätten auf einen vollständigen zweiten Festivaltag gehofft, dieser Wunsch geht nun leider nicht in Erfüllung.

Die Erwartungen einer Expansion des Dominators lagen ziemlich hoch, daher ist die Enttäuschung über eine Pre-Party mit “nur” 6 zusätzlichen Artists bei manchen groß.

Der Plan das Dominator in ein Weekendfestival zu transferieren wirkt zwar versucht, aber nicht wirklich umgesetzt.

Die Getränke-Richtlinien am Camping-Ground sind ziemlich streng, somit dürfen pro Person nur 4 Liter bis 14,5% pro Person an Getränken mitgebracht werden. Dies schließt leider die meisten Schnäpse aus – sorry meine Lieben 😉

Mit folgendem Trailer wurde am heutigen Tag das Happening des Dominator-Campings bekanntgegeben:

INFOS

Die Öffnungszeiten des Dominator-Camping-Geländes werden von Freitag 17. Juli 2020 12:00 Uhr bis Sonntag, den 19. Juli, ebenfalls 12:00 Uhr sein. Freitag Abend findet zwischen 18:00 und 23:00, in einem eigens abgetrennten Bereich des Festivals, die Pre-Party statt.

Es wird einen Shop vor Ort geben, welcher Camping-Zubehör sowie Lebensmittel verkauft. Ebenso werden gratis Duschen und verschiedenste Aktivitäten am Campinggelände geboten.

Ticketpreise liegen bei EUR 99,75 für Festivalticket + Camping, der Ticketvorverkauf startet am 5. Februar 2020. Auch kann man zwischen den Kategorien “Bring your own tent” und “Pre-setup-tents” wählen. Normale Tickets werden EUR 69,75 (exkl. Gebühren) kosten und ab 4. April 2020 verkauft.

Line Up

Zeitgleich wurde heute auch das Line-Up der Pre-Party bekanntgegeben. 6 Artists werden auf dieser performen – na habt ihr schon gesehen welche Hardcore Acts das Dominator 2020 in dieser Form eröffnen werden?

Miss K8, Tha Playah, Scarphase und Barber, sowie Nosferatu mit einem “Millenium Hardcore Set” und Bass-D mit einem “Early Hardcore Set” werden bereits am Freitag für pure Vorfeude und Einstimmung für den Festivaltag sorgen. Gehostet wird der Abend von Mc Tha Watcher.
Was denkt ihr über das Pre-Party Line-Up des Dominators? Auf wen freut ihr euch am meisten oder welchen Act vermisst ihr darauf?

Alle weiteren Informationen zum Hardcore Festival Nummer 1, sowie Tickets findet ihr übrigens hier.

Was denkt ihr im Allgemeinen über diesen Schritt von Art Of Dance und Q-Dance: TOP ODER FLOP?

Einen kleinen Einblick in eine Veranstaltung, die schon sehr viel früher stattfinden wird, findet ihr hier – also gleich mal vorbeischauen, bevor es zu spät ist.

Lydia
“I want to represent an idea, possibilities. I want to represent the idea that I can create whatever I want to create.” - Bogotá, Miss K8 & Angerfist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.