Decade of Early Hardcore
News

Decade of Early Hardcore – Preview

Nächste Woche ist es wieder so weit: Der 14. März steht vor der Tür und mit ihm die diesjährige Ausgabe der Decade. Alles was ihr über diese Party wissen müsst, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Location

Es wird ganz traditionell in der Hemkade 48 in Zaandam gefeiert, welche seit 2007 auch unter dem Namen North Sea Venue bekannt ist. Die Hemkade bietet eine Kapazität für 4000 Besucher und ist damit eine absolute Underground Party.

Der Name „Hemkade 48“ dürfte vielen Lesern ein Begriff sein, da hier bereits einige namenhafte Partys ihre Veranstaltungen abhielten, unter anderem die oldschool Partys „Mindcontroller“ und „Hellbound – Gabberland“. Neben den oldschool Partys fanden auch Veranstaltungen aus „neueren“ Hardcore Genres im North Sea Venue statt. Dazu gehören „BKJN 15 Years – Harder Than The Rest“, „BKJN vs. Partyraiser – Back To The Origin“, die „Viva La Frenchcore – Album Release Party“ von Dr. Peacock, „Royaal Kabaal“ und mit der „The Extreme – Malice Album Party“ fand hier sogar schon eine Raw Party statt.

Line-Up

Die Decade hält für euch das Beste aus Early Hardcore, Early Terror und Early Frenchcore bereit, was zeitgleich auch bedeutet, dass ihr mit 3 Areas rechnen könnt.

Auf dem Mainfloor, auf welchem Early Hardcore gespielt wird, werden wahre Legenden der Early Szene, wie Lady Dana, Buzz Fuzz und Bass-D, euch mit oldschool Beats ganz nach dem Motto „Back to the 90s“ versorgen.

In Area 2, auch liebevoll der 180+ Boiler Room genannt, wird es schnell! Wenn ich von schnell rede, dann spreche ich natürlich von Early Terror. Bei dieser Ausgabe der Decade legen dort unter anderem Resonant Squad und FuckFace auf.

In Area 3, dem Early Frenchcore Bereich, werden euch die Anfänge des Frenchcores von Radium und Maisouille näher gebracht.

Da ich euch das restliche Line-Up nicht vorenthalten möchte, habe ich hier den Ankündigungstrailer samt Aufnahmen der letzten Decade, um euch ein wenig auf die Party einzustimmen, für euch:

„Decade of Early Hardcore“ Line-Up

Die harten Fakten

Abschließend habe ich für euch nochmal die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

14. März, Einlass 22:00 Uhr, Hemkade 48 in Zaandam. Das Beste aus Early Hardcore, Early Terror und Early Frenchcore auf einer absoluten Underground Party.

Falls ihr euch jetzt direkt ein Ticket kaufen wollt geht es hier zum offiziellen Ticketshop von Decade Events.

Sollte euch interessieren wie man Karneval in den Harder Styles feiert, geht es hier direkt zum Karnaval Festival Review von Kai.

Tim
"Music is an expression of our inner creativity. It's our gift so we should have the choice of it's direction." B-Front - Inner Creativity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.