Barbaric Records
Labels

The Barbaric Tribe

„Welcome to the Barbaric tribe, it’s in our DNA“! Am heutigen Freitag erblickt ein neues Uptempo Label das Licht der Welt und sein Name ist Barbaric Records. Alle Infos über das Label erhaltet ihr jetzt bei uns.

Der Gründer

Wer auf Instagram den Hashtag Barbaric sucht, dem wird nach kurzer Zeit auffallen, dass nur ein Uptempo DJ diesen Hashtag vermehrt benutzt und zwar Barber. Der Niederländer, welcher nicht nur durch seine Uptempo Kicks, sondern auch durch seinen Bart bekannt ist, gründet mit Barbaric Records nun sein eigenes Label.

Die Idee

„Soweit wir zurückdenken können, wurden Menschen zu Siegen geführt, indem sie den brutalen Schlägen der Trommeln folgten. Dieses Verlangen nach Kampfgeist, den unsterblichen Antrieb nach brennenden Beats, weckt in uns allen den Urinstinkt.“

Barbaric Records ist ein neues Label bei dem Schnelligkeit nicht zu kurz kommt. Unterstützt wird das Ganze von rasenden Kicks, energiegeladenen Drums und bösen Vibes. Uptempo Hardcore direkt von Anfang an, so soll es sein!

„Folge deinen Instinkten und entfessele dein inneres Tier, während die Donnergötter dir die Ausdauer unserer alten Vorfahren und das barbarische Blut bringen, welches durch ihre Adern fließt!“, so heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des Labels. Die Idee an den Urinstinkt im Menschen zu appellieren wirkt erfrischend, denn wenn man ehrlich ist: Musik, gerade Uptempo, kann unglaublich viel Adrenalin und Energie in einem freisetzen. Wir sind auf jeden Fall gespannt darauf, welche Artists auf Barbaric Records releasen werden und was für einen Weg das Label gehen wird.

Hier habe ich für euch noch den Trailer zum Label Release:

Was denkt ihr über Barbaric Records? Wird sich dieses Label in der Uptempo Szene etablieren? Lasst es uns wissen!

Um auch weiterhin up-to-date über Barber zu bleiben könnt ihr ihm hier auf Facebook und hier auf Instagram folgen. Außerdem gibt es zum Label launch auch einen eigenen Instagram Account von Barbaric Records, welchem ihr hier folgen könnt.

Kennt ihr schon den neuen Track Humanity von Broken Minds, der gestern released wurde? Wir haben uns hier an ein kleine Experiment gewagt. Klickt euch rein!

Tim
Interviews, News, Festival Reviews - Von allem ein bisschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.