Festivals Hot News

Hardl1ner Events startet durch: Halloween Rave ’21

Es ist Zeit, den eigenen Party-Horizont zu erweitern! Ein neues Veranstaltungsduo aus NRW ist bereit, euch in ihren Rawstyle- und Uptempo-Kosmos aufzunehmen. In zweieinhalb Wochen steht der Hardl1ner Events Halloween Rave an – mit dem Härtesten, was Hardstyle zu bieten hat, dem brachialsten Uptempo und vielversprechenden Newcomer Acts!

Die Liebe zu Underground-Musik ausleben, neue Talente unterstützen und grenzenlose Eskalation zelebrieren: Hardl1ner Events will Rawstyle- und Uptempo-Events in Deutschland mit Leidenschaft auf ein neues Level heben. Die Veranstalter Tim Lücke und Nicolai Bennecke haben als überzeugte Partygänger ein gutes Gespür dafür entwickelt, was eine gute Party ausmacht. Allerdings habe ihnen in der deutschen Harder Styles-Szene doch immer etwas gefehlt: „Bei uns in Deutschland gibt es leider wenige Events, die unseren Event-Geschmack treffen. Das haben wir uns zur Aufgabe gesetzt zu ändern”, so Nicolai. „Wir wollen Partys kreieren, die bei den Leuten ein bestimmtes Gefühl auslösen. Zu denen sie nicht wegen großer Acts kommen, sondern wegen der Community, die die Szene bildet. Es geht uns darum, dass die Leute ein Gefühl mit dem Namen Hardl1ner verbinden, das das Line-Up sekundär macht”, erklärt Tim.

Die Harder Styles haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, was sich in ihren Augen auch in den Partys widerspiegelt: „Der Anteil an Menschen, die daraus Profit schlagen wollen, steigt leider. Wir wollen Partys aus der Szene für die Szene machen. Deswegen versuchen wir nicht nach großen Namen zu gehen, die sich gut verkaufen und die schon jeder kennt. Wir unterstützen lieber Newcomer: Talentierte Nachwuchskünstler, die die Szene in unseren Augen eines Tages revolutionieren könnten und ihr ihren Stempel aufdrücken.”

Hardl1ner Halloween Rave mit Rayzen, Scarra & Matzic

Für den anstehenden Halloween Rave am 29. Oktober 2021 kommen das belgische Trio Rayzen (Gearbox Digital), Scarra aus der Niederlande (APEX Records) und das norwegische Duo Matzic (Revolutions Digital) angereist: „Wir haben drei grandiose Rawstyle-Acts aus drei verschiedenen Ländern Europas zu bieten. Alles DJs, die sich gerade erst in der Szene etablieren und meines Wissens nach das erste Mal in Deutschland spielen. Und alle werden viele Tracks zu bieten haben, die noch niemand vorher gehört hat und bei uns ihre Live-Premiere feiern”, versichert Tim.

Unser derzeitiges Konzept geht im Verlauf des Abends von klassischem Raw über das Kerngenre – Xtra Raw á la Gearbox Digital und APEX Records – bis hin zu melodischem Uptempo. Bei letzterem setzen wir im derzeitigen Konzept noch auf Locals, die aber auch schon qualitativ hochwertige Eigenproduktionen zu bieten haben.” Die beiden Veranstalter setzen auf Locals – und damit nicht zuletzt auch auf sich selbst. Neben ihren Aliassen NARCOTIC und NØRD1C steht Ende Oktober auch der Kölner The Smiler auf dem Line-Up (lest unser Interview mit ihm hier!).

Hard Facts News Hardl1ner Events Halloween Rave

Am meisten freuen sich die beiden Veranstalter auf den Moment, wenn an der Location alle Vorbereitungen abgeschlossen sind: „Wenn die Türen geöffnet werden können und der Planungsstress sich auszahlt. Wenn die Leute auf die Tanzfläche strömen, während der erste DJ sein Set beginnt.” Da es ein Halloween-Rave ist, sind Kostümierungen erwünscht: „Sie sind allerdings nicht verpflichtend. Gemäß unseres allgemeinen Mottos: Jeder so, wie er sich wohl fühlt!”

Dass alle sich wohl fühlen und der gesamte Club als Einheit feiert – das ist für beide das Ziel des Abends: Mir ist es wichtig, dass die Leute das Gefühl haben, eins zu sein. Die selbe Musik zu hören, gemeinsam aus dem Alltag zu fliehen und durch die Welt der Harder Styles zu reisen”, sagt Nicolai. „Es muss Atmosphäre und Stimmung da sein. Wenn die Leute das Gefühl haben, dass sie nicht nur mit ihren Freunden da sind und feiern, sondern mit allen – dann haben wir einen guten Job gemacht”, fügt Tim hinzu.

Nach unserer letzten Party kamen wir raus und wurden von vielen Besuchern belagert”

Die Reaktionen auf ihre vergangenen Partys, auf denen unter anderem Unresolved und Vasto aufgelegt haben, seien überwältigend gewesen: „Nach unserer letzten Party kamen wir raus und wurden von vielen Besuchern belagert, die uns gesagt haben, dass sie einen riesen Spaß hatten und gleich wissen wollten, wann die nächste Party ist. Ein Großteil der Leute hat auch bei Beginn des VVKs für den Halloween Rave direkt Karten gekauft.” Als Veranstalter freuen sie sich über das, was sie auf die Beine gestellt haben: „Man genießt die gelungenen Partys und ist glücklich, wenn es den Besuchern genauso geht und sie das auch vermitteln.”

Auch für sie seien es besondere Nächte, nicht zuletzt, weil sie selbst Fans der Musik von den Künstlern sind, die sie einladen: „Dass ich Unresolved auf unserem Event spielen habe und sogar mit ihm auf dem Timetable stehe – das war schon ein Gänsehautmoment!”, erinnert sich Nicolai. Ihre Jobs als Veranstalter und DJs gehen für die beiden Hand in Hand: „Wobei wir an unseren Events immer den Schwerpunkt auf das Veranstalter-sein legen sollten, denn ohne uns funktioniert nichts”, so der 31-Jährige weiter. „Trotzdem wollen wir mittendrin bleiben und selbst auf unseren Partys mitfeiern können.”

Hard Facts News Hardl1ner Events Halloween Rave

Hardliner – der Begriff steht für Menschen, die gegen alle Widerstände ihre Strategie durchzusetzen versuchen: „Personen, die einen harten Kurs vertreten… Das tun wir mit unserer Musik und unserem Eventcharakter definitiv!”, bezeugt Nicolai. Die „1“ werde sich laut Tim auch in den Namen ihrer zukünftigen größeren Eventreihen wiederfinden: „Die ,1′ symbolisiert, dass wir es anstreben, Rawstyle- und Uptempo-Events in Deutschland über das derzeitige Level hinaus revolutionieren und die Qualität deutscher Events auf das der holländischen bringen wollen.”

Für die Qualität sei vor allem eine gute Soundanlage essentiell: „Ich denke, dass uns die meisten zustimmen werden, dass bei unserer Musik das Soundsystem mit das Wichtigste ist. Um die Holländer da zu zitieren: ,Bass moe je niet horen, die moet je voelen’!”, so Tim. Eine gute Party müsse im Verlauf des Abends eine Geschichte erzählen: „Beim Line-Up muss alles aufeinander abgestimmt und trotzdem vielfältig sein. Die Sets sollten Abwechslung und einige Überraschungen bieten. Außerdem muss die Location Hardcore-konform sein: Genug Platz zum Hakken und charmant heruntergekommen, ein bisschen unsauber – aber mit Stil.”

Wir sind froh etwas mit unserer Liebe zu den Harder Styles anstellen zu können”

Ihre vergangenen Hardl1ner Events haben im Schumacher Club in Bochum stattgefunden, waren wegen der Corona-Situation aber keine offiziellen Veranstaltungen: „Wir haben private Partys geplant, bei denen wir die Kosten auf die Tickets verteilt haben, um den Leuten schon mal zu zeigen, wer wir sind und was wir drauf haben.”

Trotzdem habe sie Corona voran gebracht: Wir hatten Zeit, uns zu organisieren und da kleine Events das Einzige waren, das anfangs möglich war, konnten wir etwas bieten, das zu diesem Zeitpunkt vielen Großveranstaltern nicht möglich war.” Nach den gesetzlichen Lockerungen legt Hardl1ner Events jetzt richtig los; alle ein bis zwei Monate seien Partys geplant: „Weiterhin im Schumacher Club in Bochum, für kommende Events haben wir allerdings auch ein paar Locations in Köln im Auge und stehen im Gespräch mit dem Matrix in Bochum.”

Hard Facts News Hardl1ner Events Halloween Rave

Mit der Veranstaltung der Hardl1ner Events leben sie ihren Traum und ihre Leidenschaft aus: „Auch wenn wir gerade erst am Anfang unserer Karriere stehen, bin ich glücklich, mich kreativ ausleben und etwas mit meiner Liebe zu Hardcore anstellen zu können”, sagt Tim. Leute mit der gleichen Begeisterung zusammenbringen und gemeinsam einen Rausch der Harder Styles durchleben – das wollen die beiden erreichen. Nicolai fasst zusammen: „Am Ende einer Party sollen die Gäste zu ihren Freunden sagen: ,Geile Leute, geile Musik, geile Anlage – da musst du hin!’”

Wenn ihr euch jetzt denkt: “Da muss ich hin!” – holt euch hier gleich eure Tickets für den Halloween Rave am 29.10.2021 um 22 Uhr im Schumacher Club in Bochum. Für die Chance auf den Gewinn von zwei Tickets, haltet eure Auge auf unsere Instagram-Seite. Morgen gibt’s eine Verlosung für die Party!

Für Bookinganfragen schreibt eine E-Mail an hardl1ner-events@outlook.de oder eine PM per Instagram an Hardl1ner Events und hängt gerne ein Set von euch mit dran. Für alles weitere über den neuen Veranstalter, checkt hier ihre Socials aus!

Hard Facts News Hardl1ner Events Halloween Rave
Leo S
“This is the Sempiternal Uprising"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.