Festivals

REBiRTH FESTIVAL – GUARDIAN OF ETERNITY

REBiRTH FESTIVAL – GUARDIAN OF ETERNITY

Ein kaltes Bier in der Hand, die Sonnenbrille auf der Nase, dazu die feinsten Hardstyle, Raw und Hardcore Klänge im Ohr, während dir die warme Frühlingssonne ins Gesicht blitzt. Was das zu bedeuten hat? Na, dass die Outdoor Saison endlich ruft!

Haarscharf so war es zwar leider nicht, da uns der April mit seinen noch eher winterlichen Temperaturen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Nichts desto trotz war der „Kick off der Festival Season“ am Rebirth Festival mehr als gelungen.

3 Tage lang wurde der Start in die heiß ersehnte Outdoor Saison in Haaren, in den Niederlanden gefeiert. Mittlerweile eine kleine Tradition, die der Veranstalter Rebirth Events ins Leben gerufen hat. Auf insgesamt 7 Stages wurde das ganze Wochenende über gefeiert, getanzt und genossen. 

Am Freitag wurde mit, unter anderem, Sound Rush, D-Sturb und Rebelion auf der „Pre-Party“ schon ordentlich Gas gegeben.

Samstag war der „Main-Day“, an welchem alle 7 Bühnen geöffnet und von 12:00 bis 0:00 mit den besten DJ’s gefüllt waren. Damit ihr euch selbst einen kleinen Überblick schaffen könnt, habe ich den Timetable mal eben reinkopiert.

Auch der Sonntag war nochmals ein sehr gut besuchter Festivaltag am Rebirth. An diesem Tag meinte es das Wetter sogar gut mit uns und ließ uns einige Sonnenstunden genießen. Die Hardcore Stage nahm an diesem Tag den Platz der „Outdoor Raw“ ein und Sub Zero Project hosteten den ganzen Sonntag über, mit vielen Gästen, die Mainstage.

Rebirth Residence

Am Campingplatz, der „Rebirth Residence“, blieben keine Wünsche offen. Für warme Duschen und heißes Wasser war gesorgt. An jeder Ecke machten liebevolle Dekorationen auf sich aufmerksam und mit einem Kino und der „Silent Disco“ übertrafen sich die Veranstalter selbst.

Fazit

Auch wenn das Wetter nicht besonders einladend war, habe ich jede Sekunde des ersten Outdoor Festivals genossen, welches somit definitiv auf meiner „To Do“ Liste für nächstes Jahr steht. Die Outdoor Saison 2019 ist hiermit offiziell eröffnet, in diesem Sinne wünsche ich euch, dass es eine ganz besondere wird!

Until we kick off the Festival Season 2020, ganz bestimmt wieder am Rebirth Festival.

Lydia
“I want to represent an idea, possibilities. I want to represent the idea that I can create whatever I want to create.” - Bogotá, Miss K8 & Angerfist

2 thoughts on “REBiRTH FESTIVAL – GUARDIAN OF ETERNITY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.