Hysta
Musik

HYSTA: My Secret – Ihre “The Third Movement” Premiere

Es gibt Geheimnisse, die sollten besser nicht geheim gehalten werden. Eines davon ist der neue Stern am Hardcore-Himmel. Die 23-jährige DJane Hysta releaste letzte Woche ihren ersten Track auf dem niederländischen Label “The Third Movement”. “My Secret” heißt der brandneue Song, welcher sich nach kürzester Zeit bereits auf Platz 18 der Hardtunes Top 100 katapultierte. Doch wer ist eigentlich die französische Produzentin, die momentan nicht mehr aus der Szene wegzudenken ist?

Die “The Third Movement” Premiere

“Nicht nur macht es mich unfassbar stolz, meinen ersten Release auf The Third Movement ankündigen zu dürfen, sondern auch ist dies ein riesiger persönlicher Erfolg für mich”, verriet die DJane kürzlich. Denn bei “My Secret” handelt es sich um einen Release auf dem Label ihres Vorbilds in der Hard Dance Szene: DJ Promo. Mit ihren fast schon aggressiven Drops, der Oldschool-Hardcore lastigen Attitude und der spielerischen Art, wie sie ihre Musik produziert, hat sie es geschafft bei dem etablierten Hardcore Label einen Platz zu ergattern.

“Ich möchte die Qualität des aktuellen Sounddesigns beibehalten und dabei trotzdem Kicks und Gabber Sound angelehnt an den Ursprung der Hardcore Musik kreieren”, erklärt die 23-jährige, die bereits seit ihrem 16. Lebensjahr in der Elektro-Szene arbeitet. Immer mit dabei ist natürlich auch ihr ganz persönlicher Slogan, welcher ihre Passion für die Musik untermalt: “Her heart belongs to Hardcore”.

Internationale Erfolge trotz Covid

Trotz der andauernden Pandemie hat die junge Produzentin das geschafft, was viele sich wünschen würden. Sie hat den Sprung vom unbekannten Mädchen zur ernstzunehmenden DJane geschafft und dabei ganz nebenbei eine Fanbase von mittlerweile fast 25.000 Followern auf Instagram aufgebaut.

Auch etablierte Artists wie DJ Mad Dog spielten ihre Tracks bereits bei ihren, momentan seltenen, Auftritten und signalisieren damit, dass die Franzosin auch unter den Produzenten der Szene bereits Fans gewonnen hat.

Aber nicht nur die besagten DJ-Größen der Szene spielen ihre Tracks, auch die Produzentin selbst trat unlängst in Ländern wie Tschechien, Kroatien, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz auf.

Mit der Kombination aus ihrer ambitionierten, sympathischen Art und ihrer knallharten Musik, erreichte Hysta unter anderem bereits mehr als 300.000 Spotify Plays auf ihrem Track “Gabber Madness”. Dieser wurde 2021 auf dem deutschen Hardcore Label Dequinox veröffentlicht.

New Generation DJs

Hysta ist natürlich nicht die einzige neue Künstlerin, die momentan in den Startlöchern steht. Doch eines sei gewiss: Auf sie solltet ihr in den nächsten Monaten ein ganz besonderes Auge haben!

Also verfolgt die DJane gerne auf Instragam oder ihren anderen Social Media Kanälen, um keinen ihrer nächsten Schritte zu verpassen. Falls ihr ihren neuesten Release “My Secret” noch nicht gehört habt, solltet ihr das natürlich unbedingt hier nachholen.

Ein ebenso kürzlich releaster Track eines aufsteigenden Artists ist “In Control” vom niederländischen DJ Odium, welcher damit eine ganz besondere Nachricht verbreiten wollte. Mehr dazu lest ihr hier.

Picture credits: Hardpixstyle

Lydia
“I want to represent an idea, possibilities. I want to represent the idea that I can create whatever I want to create.” - Bogotá, Miss K8 & Angerfist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.