Q-dance Hardstyle Top 100
Latest News Musik News

Das sind die Q-dance Hardstyle Top 100 2021

Es ist der krönende Abschluss eines jeden Hardstyle-Jahres. Es ist die Ehrung der Artists für ihre Musik, für die sie gearbeitet haben. Für Fans ein wunderbarer Überblick, der zeigt, wo die Szene style-technisch gerade steht, denn diese haben sie selbst gewählt: Die Q-dance Hardstyle Top 100. Im QONNECT New Year’s Eve Livestream sind die beliebtesten Songs dieses Jahres enthüllt worden. Endlich gibt es eine Antwort auf die Frage: Welcher ist der beste Hardstyle-Track 2021?

Das ganze Jahr habt ihr die Musik aufgesogen, im vergangenen Monat fleißig gevotet und endlich ist das Ergebnis da. Traditionell präsentiert Q-dance die Top 100 während ihrer Silvester-Party, die dieses Jahr situationsbedingt erneut online zelebriert wurde. Die ersten Sets des Jahres 2022 haben Headhunterz, Ran-D & Hard Driver, D-Block & S-te-Fan, Sound Rush & Keltek, Devin Wild, Keltek, Villain, Warface, Adaro & Endymion, Vertile & Voidax und Dither beim New Year’s Rave gespielt. Doch davor habt ihr die letzten fünf Stunden des Jahres 2021 zu den 100 besten Hardstyle-Tracks gefeiert und während eurer Hausparty auf die herausragendsten Kreationen dieses Jahres angestoßen, um kurz vor dem Jahreswechsel DEN Nummer 1 Hit des Jahres zu begießen: Trip To Mars (Astronauts) von Sub Zero Project !

Das waren die Gewinner der Q-dance Hardstyle Top 100 der letzten Jahre:

Für die, die den diesjährigen Silvester-Abend statt zu der besten Musik des Jahres zu tanzen lieber besinnungslos an sich vorbei ziehen ließen und so betäubt waren, dass nur ein Rauschen in der Ohrmuschel ankam, gibt es hier die vollständige Liste mit den meist gevoteten Tracks:

Das sind die Q-dance Hardstyle Top 10 2021:

1 Trip To Mars (Astronauts) – Sub Zero Project

2 HALO – Sub Zero Project

3 Take It All – Sound Rush (Headhunterz Remix)

4 Twilight Zone – D-Block & S-te-Fan (Headhunterz Remix)

5 Sinners Paradies – Rebelion & Sub Zero Project

6 A New Beginnig – Sub Zero Project

7 Dance With The Devil – Ran-D

8 Believe – D-block S-te-fan

9 D-Block & S-te-Fan – Enter your mind

10 Ghost Of Us – Rebelion

Anhaltender Erfolg für Sub Zero Project

Nicht nur Platz 1 sicherten sich Sub Zero Project mit Trip to Mars (Astronauts). Wenn man sich die Liste der Top 10 Tracks einmal anschaut, fällt auf, dass das DJ-Duo gleich mit vier Tracks in den Top 10 landete, mit drei davon sogar in den Top 5. Schon im Jahre 2019 wurde ihre Collab Darkest Hour (The Clock) mit D-Block & S-te-Fan zur Nummer 1 des Jahres gevotet. Es lässt sich erkennen, dass Sub Zero Project nach einigen Jahren anhaltenden Erfolges immer noch ganz oben mitspielt.

Was sagt ihr zu der diesjährigen Q-dance Hardstyle Top 100 und speziell zu der Nummer 1? Wie viele eurer gewählten Tracks haben es in die Top 100 geschafft? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Ein Release, der es geschafft hat, in den Köpfen zu bleiben, war in diesem Jahr „Stuck In My Head” von DJ REVIVE und DJ DROPiXX. Alle Infos zum Track erfahrt ihr in unserer Review.

Leo S
“This is the Sempiternal Uprising"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.