Halloween
Festivals

Das geht an Halloween!

Ob Oberhausen, Köln, München oder doch die Niederlande, am langen Halloween Wochenende gibt es auf jeden Fall mehr als genug Auswahl, um so richtig auf seine Party-Kosten zu kommen. Welche Harder Styles Grusel-Parties du dir am Wochenende vom 28. – 31. Oktober nicht entgehen lassen solltest, erfährst du direkt bei uns!

Deutsche Parties zum Gruseln

Faceless Feast of Fear

Auf fünf Areas mit über 50 Artists das wohl größte Halloween Event in Deutschland. – In Oberhausen, in der Turbinenhalle, am 31. Oktober 2022 kann zu so ziemlich allen Harder Styles gefeiert werden. Von Adrenalize über Fraw bis hin zu Dr. Peacock sind fast alle namenhaften Artists auf dem Event vertreten. Und nicht nur das – es wird auch den ein oder anderen Liveact, wie zum Beispiel Rebelion presents Overdose, an dem Abend geben.

Die Tickets für „das Fest der Angst“ sind leider ausverkauft. Über Ticketswap kannst du dennoch versuchen, ein Ticket zu bekommen.

Harder Horror Night

Wer Fan der etwas schnelleren BPM ist, sollte auf jeden Fall einen Besuch bei HardShift, der Harder Horror Night in München, einplanen. Bei Headlinern, wie D-Sturb, Imperatorz, Miss K8 oder Partyraiser gerät das Kesselhaus mit knallharten Beats definitiv ordentlich ins Wackeln. Auch die Harder Horror Night findet am 31. Oktober statt. Tickets sind noch hier verfügbar.

Copyright: HardShift Festival

RUSTYLAND HALLOWEEN CARNAGE

An Halloween ab in den Norden? – Gar kein Problem. Auch die Niedersachs:innen unter euch werden nicht zu kurz kommen. In der Nähe von Lüneburg, in der Event-Fabrik in Bardowick gibt es Hardstyle, Rawstyle und Uptempo vom Feinsten. Mit Rooler & Rejecta Live haben sich die Veranstalter zudem auch zwei grandiose internationale Acts ins Haus geholt. Tickets für die Party bekommt ihr hier.

Deutsche Pre-Halloween Parties

Du kannst es nicht abwarten bis zum 31. Oktober und möchtest bereits an dem Wochenende davor feiern gehen? Gar kein Problem! – I got you!

Cologne goes Hard

So richtig schnell wird es am Freitag, den 28. Oktober bereits in Köln. Im Club Trafic könnt ihr zu allem ab 180BPM eure Füße wund hakken. Auf zwei Floors, mit 16 DJs und unter anderem The Dark Horror sowie Cryogenic wird es auf jeden Fall eine wilde Party. Tickets gibt es hier.

Bootshaus on a ship

Die Partyreihe Bootshaus on a ship geht in die vierte Runde. Nachdem die letzte On a ship Party wegen Niedrigstand des Rheins abgesagt werden musste, wird es am Samstag ein herbstliche Bootstour geben. Mit an board sind Tesfy, Teknoclash, Oliver Magenta, Timbo und Hotte! Tickets für die Hardstyle-Party mit etwas anderer Location gibt es noch hier.

Copyright: Bootshaus

Zak Goes Hard ft Oldschool Madness

Oldschool Fans aufgepasst! Am Tag darauf geht es hart weiter. Das Zak in Uelzen veranstaltet eine Oldschool Madness Party am Samstag, den 29. Oktober und hat dafür die wirklichen Legenden des vergangenen Milleniums eingeladen. – Von Darkraver über Promo, Gizmo und DJ Vince. Und das Beste: es wird eine Hell of a Party inklusive DJ-Battles. Tickets findet ihr hier.

LIES AUCH: BASSLINE EVENT IN HAMBURG – REVIEW

Niederländische Parties am Halloween Wochenende

First Kicks Festivals present: THE RAW MADNESS

Bereits am 29. Oktober wird es raw im PKHS in Tilburg. Unter anderem Act of Rage, Adaro und Imperatorz heizen dabei richtig ein und bringen dich bei einer gruseligen Nacht so richtig zum eskalieren. Tickets können noch hier erworben werden.

Malice in Wonderland

Malice eigene Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde – Zum zweiten Mal veranstaltet der geschätzte Raw-DJ sein eigenes Event in den Central Studio Utrecht. Diesmal steht die Party unter dem Motto „A haunted fairytale“. Wir dürfen also auf düstere trippy Visuals und gruslige Deko gespannt sein. Auch für diese Rawstyle-Veranstaltung sind die Tickets leider schon ausverkauft. Mit Glück findest du aber vielleicht deine Eintrittskarte to Wonderland über Ticketswap.

De Spookboot

Wer sich eine crossover Veranstaltung aus Halloweenparty und Bootstour nicht entgehen lassen will sollte auf jeden Fall am 29. Oktober bei der „De Spookboot“ Tour dabei sein. Das Line-up lässt sich mit DJ Thera, Multilator und Mish auf jeden Fall sehen und so kann auf zwei Floors bei einer Bootstour gehakkt und geklaplongt werden. Tickets für die Tour auf dem Wasser der anderen Art gibt es hier.

Copyright: Binus Events

Wo gehts für dich hin?

Vom Norden bis in den Süden gibt es auf jeden Fall in ganz Deutschland genug Grusel-Programm. Und selbst unsere Nachbarn die Niederländer:innen lassen es sich auch nicht nehmen eine kleine Portion Angst und Schrecken mit zu den Events zu bringen. Wo wird es für dich hingehen?

Lisa
'This is the world we know best, the world of madness.' - World of Madness - Headhunterz, Wildstylez & Noisecontrollers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.