Interviews

TEAM HARD FACTS STELLT SICH VOR – TEIL 3: Dani

In dieser Interview Reihe stellen wir euch die einzelnen Mitglieder von Hard-Facts.de etwas ausführlicher vor

Wer bist du?

Hi, ich heiße Daniela, bin 23 Jahre alt  und komme aus dem wunderschönen Bayern. Ich studiere und gehe nebenbei sehr gerne und sehr exzessiv auf Festivals.

Für was bist du hier zuständig?

Vor allem kümmere ich mich um die Kategorien Fashion&Gadgets, ich bin nämlich so ne kleine Beauty Tante. Ihr könnt aber auch unter Kolumnen ein paar Artikel von mir finden, die nichts mit Aussehen oder Hilfsmittelchen zu tun haben. Da schreibe ich eher über ernste Themen und meine eigenen Erfahrungen.

Was ist dir wichtig in Bezug auf Hard-Facts?

Mir ist in erster Linie wichtig euch zu unterhalten und ab und zu zum grinsen zu bringen. Ich interessiere mich sehr für Mode und teile meine eigenen Erfahrungen mit euch. Ich möchte aber auch auf ernste Themen, wie sexuelle Belästigung oder Nachhaltigkeit eingehen und hier eine Basis für Diskussionen und weiterführende Gedanken schaffen.

Wie bist du zu den Harder Styles gekommen?

Mich hat ein guter Freund dazu gebracht, indem er mir den Song „Imaginary“ von Brennan Heart gezeigt hat. Dadurch ist eine Liebe zu dieser Musik entstanden, die bis heute anhält und in Form eines Tattoos dieses Jahr auch unter die Haut ging.

Was ist dein Lieblingsgenre bzw. wer ist dein Lieblingsact?

Ich höre im Moment am liebsten Rawstyle, mit Euphoric kann ich mittlerweile nicht mehr allzu viel anfangen. Mich kann man aber auch zu X-tra Raw, Hardcore oder Frenchcore hakken sehen. 

Mein absoluter Lieblingsact ist auf jeden Fall JNXD. Ich liebe seine Musik, mit der ich sehr viele schöne Momente verbinde und mag ihn als Person auch super gerne.

Erzähl uns etwas über dich, das nicht jedem bekannt ist.

Puh, das ist gar nicht so einfach. Ich weiß nicht, ob es jemanden interessiert, aber ich habe panische Angst vor Fischen. Zum Glück ist mein Hobby Raven und nicht Tauchen, da begegnet man eher selten Fischen!

Andi
Festivaljunkie durch und durch. Schlaf ist ein Fremdwort.

One thought on “TEAM HARD FACTS STELLT SICH VOR – TEIL 3: Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.