Photo from https://www.facebook.com/electriclovefestival/
Festivals News

Electric Love 2019 – Das erwartet euch!

Zum 7. mal in Folge öffnet das Electric Love Festival in Salzburg seine Tore. Für jeden, der es dieses Wochenende besuchen wird, oder auch einfach wissen möchte, was dort so los ist, habe ich euch die wichtigsten Dinge kurz zusammengefasst.

Das Motto lautet „Fresh Fruits – Old Roots“ und ich habe euch gleich mal aufgelistet, was zu den „Fresh Fruits“ und welche Dinge zu den „Old Roots“ gehören.

Photo from https://www.facebook.com/electriclovefestival/
Photo from https://www.facebook.com/electriclovefestival/

Fresh Fruits:

  • Nummer 1 der Fresh Fruits ist die Honeycomb Techno Stage, hier erwartet euch 3 Tage feinster Techno von Acts wie Felix Kröcher, Sven Väth & Co.
  • Die zweite Neuerung dieses Jahr ist der Shutdown Uptempo Cage, Freitag und Samstag sorgen hier DJ´s wie Andy the Core, Chaotic Hostility GPF oder NSD für die definitiv höchste BPM Anzahl dieses Wochenende.
  • Auch nicht zu kurz kommen dieses Jahr die Bassheads unter uns, Freitag und Samstag steht die Club Circus Stage ganz im Thema Bass Music.
  • Eine weitere „Fun-Area“ haben sich die Veranstaler von Revolution Event mit der Rollerdisco einfallen lassen. The best and worst sounds of the 90´s warten dort auf euch.

Old Roots:

  • Natürlich ist wie jedes Jahr auch der Blick auf die österreichischen Alpen ein Highlight. Wer feiert denn nicht gerne während er einen fantastischen Ausblick hat?
  • Die Mainstage, die wie immer voll bepackt mit den größten EDM Künstlern ist. Hier könnt ich euch auf Headliner wie Afrojack, DJ Snake, Marshmello, Tiesto und Co freuen.
  • Das 5te Jahr in Folge ist auch wieder „Q-Dance“ als Stage-Host am Start. Freitag und Samstage kann sich das Line-Up mit unter anderem Brennan Heart, Gunz for Hire, Phuture Noize, Rebelion und Sefa durchaus sehen lassen.
  • Auch der „Pussy Lounge“ Donnerstag ist dieses Jahr wieder im Club Circus untergebracht. Hier gibt es Freestyle, Freestyle und noch mehr Freestyle mit Darkraver, Paul Elstak und den typischen Pussy Lounge DJ´s.
  • Wie jedes Jahr gibt es auch wieder den „Alpine Hut“ für jeden, der zwischendurch ein bisschen Schlager und Tradition braucht, sowie den Heineken Star Club wo viele „Local DJ´s“ euch Clubsounds, EDM, RnB, Rap und mehr präsentieren.

Also wer hier nicht fündig wird, wird es wahrscheinlich nirgends. Meiner Meinung nach hat sich das österreichische Electric Love Festival in den letzten Jahren zu einer Hochburg der elektronischen Musik gemausert und zeigt durch eine Menge Abwechslung, wie man jeden Fan dieses Genres glücklich macht.

Für mehr Einblicke schaut gerne auf Instagram bei „Andisraveblog“, „Lydiskindoffestivals“, sowie „Rave_with_dani“ vobei. Dort werdet ihr in den nächsten Tagen bestimmt den einen oder anderen Einblick bekommen.

Lydia
“I want to represent an idea, possibilities. I want to represent the idea that I can create whatever I want to create.” - Bogotá, Miss K8 & Angerfist

One thought on “Electric Love 2019 – Das erwartet euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.