Affection
News

Affection Festival macht Pause

Mitte Juli, 30 Grad, ein grünes Feld irgendwo in NRW und ein Veranstalter mit reichlich Erfahrung. Eigentlich perfekte Voraussetzungen für ein Outdoor Festival oder? Dennoch nimmt sich das Affection Festival eine kreative Schaffenspause. Alles dazu jetzt.

Wie bereits beschrieben nimmt sich das Affection Festival, rund um den Veranstalter BE24-7, ein Jahr Auszeit, um noch besser im Jahre 2021 zurückzukehren. Der Veranstalter lies auf der offiziellen Facebook Seite verlauten, dass es sich um eine kreative Pause handelt um einige Kinderkrankheiten, die das Festival 2019 hatte, auszumerzen.

Wir haben das Affection 2019 besucht und unsere Meinung dazu hier kundgegeben. Persönlich finde ich es schade, da das Festival zu meinen Favoriten des vergangenen Jahres gehörte. Leider waren die Besucherzahlen der ersten Edition auch nicht so hoch, wie sich das der Veranstalter wohl gewünscht hätte, deshalb ist es umso besser das Festival in der kommenden Zeit noch attraktiver zu gestalten und sich eine Auszeit zu nehmen.

Die Stimmen zum Festival waren überwiegend positiv und wir hoffen sehr, dass das Affection Festival nächstes Jahr noch besser zurückkehren wird.

Wer sich bereits Tickets für die Affection 2020 gekauft hat, braucht sich keine Sorgen machen. Alle Tickets behalten für 2021 ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

Ihr könnt und wollt dennoch nicht auf BE24-7 Events verzichten? Dann könnt ihr euch hier Tickets für den Easter Rave sichern. Eine absolute Empfehlung für die sonst eher langweiligen Ostertage!

Lasst uns doch eure Meinung wissen, ist die Pause sinnvoll? Freut ihr euch schon auf die Rückkehr und wie habt ihr die Affection 2019 empfunden?

Andi
"Let the music diffuse all the tension Time is valuable, lo and behold Make history before you go" - Myst, Before You Go

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.