Clockartz
News

Apfelplantage statt Reisestress – Clockartz trennen sich

Sie sind nicht das erste und mit Sicherheit auch nicht das letzte Duo der Szene, welches getrennte Wege geht. Das italienische DJ Duo Clockartz nutzte die Corona-bedingte Auszeit um einige Dinge zu reflektieren, darunter auch ihre Zukunftspläne. Der Entschluss steht fest: Clockartz wird ab sofort nur noch aus einer Person bestehen. Doch welcher der beiden verlässt den Act und was ist der Auslöser? Wir haben euch die Gründe zusammengefasst.

Besonders Konstantin hat die Zeit während der Quarantäne zum Nachdenken veranlasst. Er hatte die Gelegenheit um sich um Dinge zu kümmern, die für andere Menschen zum “normalen” Alltag gehören, so wie zum Beispiel auf der Apfelplantage seiner Familie zu arbeiten. Dieser Alltag und die Normalität fehlen ihm sehr in seinem Leben, wie er in einem kurzen Video auf Youtube erklärt. Dies ist auch der ausschlaggebende Grund, wieso er seine DJ Karriere an den Nagel hängen wird. Konstantin wird Clockartz verlassen, um ein Leben abseits von großen Bühnen und nervenaufreibenden Reisen zu führen.

Natürlich betont er, dass er sehr stolz ist darauf, was die beiden DJs geschaffen haben und er jede Sekunde mit Herzblut an ihrer Karriere arbeitete. Jedoch ist jetzt ein Zeitpunkt des Loslassens gekommen und er lässt Sebastian diesen Weg alleine weitergehen.

Sebastian wird, wie bisher, dem Namen Clockartz alle Ehre machen und Hardstyle-Herzen höher schlagen lassen. Unter anderem released er am 15. Juli einen brandneuen Track und startet somit die Clockartz Solo-Karriere. “Coming Alive” lautet der Titel, welchen die beiden auf ihren Socials ankündigten und auf Q-Dance Records released wird.

Wir wünschen den Südtirolern nur das Beste für die kommende Zeit und sind uns sicher, dass sie ihre unterschiedlichen Wege mit Bravour meistern werden! Was denkt ihr über die Trennung von Clockartz? Lasst uns dies gerne in den Kommentaren wissen.

Konnie und Sebastian sind nicht die einzigen Duos der Hardstyle Szene, die sich in den letzten Monaten trennten. Auch Malice oder Wasted Penguinz beschließen ihre Zukunft einzeln zu bestreiten. Mehr darüber lest ihr hier.

Lydia
Reviews, Releases und ganz viel Hardcore mit Gefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.