Info Rebirth
Festivals Latest News

Alle Infos auf einen Blick: REBiRTH Festival – Unite Again

Nach über zwei Jahren ist es endlich wieder Zeit. Unsere langersehnte Outdoor-Festivalsaison wird ohne Restriktionen, aber dafür mit einer fetten Party eröffnet: Es ist Zeit für das REBiRTH Festival 2022 – Unite Again. Alle wichtigen Informationen, bevor es endlich losgeht, findet ihr zusammengefasst in diesem Artikel.

Die Hard Facts

Die Location
Das Festival findet auf dem Festivalgelände bei den „Raamse Akkers“ in Haaren zwischen Tilbug und Den Bosh in den Niederlanden statt. Zur Google Maps Location geht es hier lang. Mit einem vergleichsweise kleinem Festival- und Campinggelände ist das REBiRTH zwar überschaubar, bekommt dadurch aber automatisch eine tolle Atmosphäre sowohl auf dem Zeltplatz, als auch beim Feiern. Mit einem Partyzelt und anderen Aktivitäten kommt auch auf der Campsite absolut keine Langeweile auf.

REBiRTH 2019 | Credits: MNO_Photo

Festival-Zeiten
REBiRTH Festival Tag 1, Freitag, 08.04.2022, 18.00 – 01.00 Uhr
REBiRTH Festival Tag 2, Samstag, 09.04.2022, 12.00 – 00.00 Uhr
REBiRTH Festival Tag 3, Sonntag, 10.04.2022, 13.00 – 23.00 Uhr
Du kannst dein Zelt auf dem Campingplatz am Freitag ab 14 Uhr beziehen.

Das Line-Up

Mit Acts wie Keltek, Sound Rush, Anthem-Maker D-Sturb, Delete, N-Vitral und vielen mehr hat das Event an drei Festivaltagen für wirklichen jeden Harder Styles Geschmack etwas zu bieten. Dabei sollte man sich den neuen Live-Act von Gunz For Hire „Death or Glory“ definitiv nicht engehen lassen. Wir können uns also auf eine Menge grandioser Sets voller neuer Musik freuen.

Zum ersten Mal überhaupt bekommen auch Uptempo-Fans etwas für ihre Kosten. Mit der RESiST Stage bringt das Festival erstmals eine eigene Uptempo-Stage mit auf das Festival. So kann am Samstag fleißig zu schnelleren Beats gehakkt werden.

Der Anthem-Maker

Das diesjährige Anthem kommt von niemand anderem als D-Sturb zusammen mit MC Villain ft. Le Prince. Naja, die Hymne wurde bereits für die Edition in 2020 von ihm gemacht. Da er „I AM REBiRTH“ aber leider nie auf dem Festival selber präsentieren konnte, bekommt D-Sturb dieses Jahr endlich sein Anthem-Debut. Aber da D-Sturb ja nicht D-Sturb wäre, hat er bereits von ein paar Tagen in seiner Story geteasert, dass wir uns wohl auf einen Edit der 2020iger Version freuen können.

Die Highlights

Als Eröffnung der Outdoorseason und damit des langersehnten Festivalsommers hat REBiRTH jedes Jahr so einiges tolles zu bieten. Ob Vertile „pres. Vertile’s Dimension“, Rebellions exlusive Albumshowcase, Andy the Core 10 Year Showcase, Clockartz Sunset Session und vielen mehr. – Es kann also nur gut werden.

Das Wetter

Was leider bisher nicht so gut aussieht ist das Wetter. Die Wetterprognose für die drei Festivaltage sieht vor allem eins vor – viel Regen am Samstag. Trotzdem hat sich in den letzten Tagen aber auch ein wenig Sonnenschein in die Vorhersagen geschlichen. Es bleibt daher zu hoffen – denn niederländisches Wetter ist absolut unberechenbar. Dennoch hat der Festivalveranstalter bereits einige Vorkehrungen getroffen, damit es trotz Regen und Sturm ein Wochenende voller schöner Erinnerungen und hoffentlich trockener Früße bleibt. Pakt aber am Besten Gummistiefel und Sonnencreme ein, bei unseren Nachbarn weiß man nie!

Quelle: wetter.com

Der Floorplan

Du willst wissen wie du von A nach B kommst? Wo die Mainstage oder die Raw-Stage ist? Kein Problem, mit dem Floorplan findest du dich auf jeden Fall zurecht – und im Notfall vielleicht sogar deine Freundinnen und deine Freunde wieder. 😉

Let’s get warmed up

Um die Vorfreude auf das kommende Wochenende noch weiter anzuheizen, dürfen ein paar gute Warm-Up-Mixes natürlich nicht fehlen. Mit dem Mixes von Bloodlust und Andrenalize wird die Fahrt zum Festivals definitiv zu einer dicken Pre-Party.

Camping Essentials

Du brauchst noch einen Last-Minute Guide um alles für das optimale Festivalwochenende zu packen? Kein Problem, mit unserem „Back to Festivals Guide“ vergisst du mit Sicherheit nichts für eine gelungene Zeit auf dem REBiRTH.

Egal ob das Wetter regnerisch, windig oder voller Sonnenschein wird, wir sind uns sicher, dass das erste Wochenendfestival seit einer Ewigkeit unvergesslich wird.

Lisa
'This is the world we know best, the world of madness.' - World of Madness - Headhunterz, Wildstylez & Noisecontrollers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.