Headhunterz VLOG
Harte Fakten

10 Fakten über Headhunterz – Fact Friday

Wir haben eine neue Kategorie! Jeden Freitag stellen wir euch einen Artist, ein Label, ein Festival oder einen Veranstalter vor und füttern euch mit Fakten über eben jenen. Los geht es mit Headhunterz.

Fakt 1

Headhunterz heisst mit bürgerlichem Namen Willem Rebergen und kommt wie die meisten Hardstyle Produzenten aus den Niederlanden.

Fakt 2

Headhunterz hatte gestern Geburtstag. Rebergen wurde am 12. September 1985 geboren und wurde somit gestern stolze 34 Jahre alt. Die Redaktion findet, er sieht deutlich jünger aus, was sagt ihr?

Fakt 3

Er wechselte bereits zwei mal das Musikgenre. Von etwa 2004 an begann er im Alter von 19 Jahren mit der Produktion von Hardstyle.
Im Jahre 2013 wechselte er zu “Big Room”, welches sich damals großer Beliebtheit erfreute.
In 2016 kehrte er dann zum Hardstyle zurück und ist erfolgreicher denn je.

Fakt 4

Headhunterz hat insgesamt sieben Studio Alben veröffentlicht. Das erste erschien gemeinsam mit Kollege Wildstylez bereits 2008. Sein neustes Werk “The Return of Headhunterz” erschien 2018.

Fakt 5

“Heady” war YouTuber! Zu seiner Big-Room-Zeit, veröffentlichte der DJ in regelmäßigen Abständen unterhaltsame VLOGs über sein Leben auf Tour und gab Fans hautnahe Einblicke in sein Leben. Wer sich dafür interessiert findet die Videos auf seinem YouTube Channel.

Fakt 6

Gemeinsam mit Wildstylez bildet er das Duo “Project One”. Das in 2008 ins Leben gerufene Duo hatte seinen ersten Auftritt auf der Defqon.1. Es folgte ein Gig auf der Qlimax.
Ihre Wiedervereinigung feierten die beiden ebenfalls auf der Qlimax im Jahre 2017. Zu diesem Anlass erschien auch der Track Luminosity.

Fakt 7

Ebenfalls zusammen mit Wildstylez hat er seit 2018 sein eigenes Label. Der Name “Art of Creation” ist an den gleichnamigen Project One Track angelehnt. Dort sind Künstler wie z. B. Sound Rush unter Vertrag.

Fakt 8

Headhunterz bestand früher aus zwei Personen. Gemeinsam mit seinem damaligen Freund Bobby van Putten startete Headhunterz das Projekt. Sie trennten sich 2006 jedoch wieder.

Fakt 9

Headhunterz gewannen den Defqon Talent Wettbewerb. Im Jahre 2004 gewann das Duo den Wettbewerb und durfte daraufhin auf der Defqon Purple Stage performen. Also glaubt an eure Träume!

Fakt 10

Gestern erschien Headhunterz neue Single “Home”. Endlich ist es soweit, sein neuer Track ist seit gestern auf allen gängingen Plattformen erhältlich.
Wie findet ihr den neuen Song?

Sollten euch einige Fakten über das Team Hard-Facts interessieren, schaut doch mal in unserer “Interview” Kategorie vorbei.
Lasst uns wissen über wen ihr gerne 10 Fakten hättet, wenn es wieder “Fact Friday” heisst.


Andi
"Let the music diffuse all the tension Time is valuable, lo and behold Make history before you go" - Myst, Before You Go

2 thoughts on “10 Fakten über Headhunterz – Fact Friday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.