Rave_with_danis Festivalhighlights
Kolumnen

Rave_with_Dani packt aus!

Es ist wieder soweit, das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Was heißt das für euch und uns? Es gibt Jahresrückblicke, wohin das Auge reicht. Unser lieber Andisraveblog hat seine Festivalhighlights des Jahres 2019 schon mit euch geteilt und heute bin ich dran! Na, seid ihr schon gespannt, was 2019 für mich ganz besonders gemacht hat?

Es gab 2019 viele wirklich großartige Momente, die dieses Jahr zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Und wie wir alle wissen, ist es auch noch lange nicht vorbei! Es kommt bestimmt noch der ein oder andere besondere Moment auf uns zu, trotzdem möchte ich euch meine Festivalhighlights im bisherigen Jahr 2019 nicht vorenthalten.

Vorher noch einen kurzen Disclaimer: Meinen absoluten Lieblingsmoment 2019 werdet ihr hier nicht lesen, WEIL IHN MIR DER ANDI WEGGENOMMEN HAT! Ja, er hat ihn mir einfach gestohlen und in seinem Artikel benutzt. Also wenn ihr etwas über den schönsten Moment es Jahres lesen wollt: Es war definitiv das Hardstyle Pianist Konzert auf der Defqon 1, das in Andis Artikel genauer beschrieben wird. Schaut mal vorbei und jetzt zu meinen restlichen besonderen Momenten dieses Jahr.

Highlight 1: Meet and Greet mit Brennan Heart

Hört sich jetzt vielleicht nicht so besonders an, aber es war für mich einer der emotionalsten Momente des Jahres. Ich bin sonst nie aufgeregt, wenn ich einen Artist treffe, aber da war ich es! Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass ich durch Brennan Heart zu den Harder Styles gekommen bin und die Liebe bis unter die Haut geht. Trotzdem hatte ich es bis zum Affection Festival nie geschafft, ihn persönlich zu treffen. Der Moment als ich ihm das Tattoo zeigen konnte und mich endlich mal mit ihm unterhalten konnte, war wirklich besonders für mich.

Highlight 2: Camping mit einem Artist

Bei meinen Highlights geht es vor allem um Begegnungen mit besonderen Menschen. Auch dieses Mal hat ein Mensch einen banalen Moment zu etwas ganz Besonderem gemacht. Es geht um das Camping auf der Nature One, als wir auf einmal einen Artist bei uns am Camping Platz sitzen hatten und den ganzen Tag miteinander verbracht haben. Dank je wel, Simon! Daraus hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt, die ich nicht mehr missen möchte.

Highlight 3: Mit Da Tweekaz auf der Bühne

Dieses Mal geht es tatsächlich nur bedingt um eine Person, sondern um den Moment vor vielen Menschen auf einer Bühne zu stehen. Beim Open Beatz Festival dieses Jahr war es für mich das erste Mal soweit und ich durfte auch mal Bühnenluft schnuppern. Es war unglaublich und ich kann verstehen, wenn jemand süchtig nach diesem Gefühl wird. Mit Da Tweekaz auf einer Bühne gestanden zu sein, kann auch nicht jeder von sich behaupten. 

Aus meiner Instagram Story

Fazit

Das Jahr 2019 hatte noch viel mehr wunderbare Momente. Wahrscheinlich könnte ich ein ganzes Buch darüberschreiben. Aber diese drei Festivalhighlights sollten für heute genügen. Trotzdem möchte ich mich noch bei allen bedanken, die dieses Jahr so besonders gemacht haben, bei allen, die zu Freunden geworden sind und bei allen, die mich unterstützt haben. Es sind nicht immer nur außergewöhnliche Momente, die ein Jahr besonders machen. Manchmal sind es auch einfach nur die Menschen, die du kennengelernt und mit denen du dein Jahr verbracht hast.

Und jetzt frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Auf das 2020 mindestens genauso gut wird, wie 2019!

Im nächsten Jahr findet dann nach meinem wohlverdienten Urlaub das nächste Highlight statt: Deadly Guns & Friends im Bootshaus zu Köln. Die garantiert günstigsten Tickets dafür bekommt ihr hier.

Dani
Dani kümmert sich hauptsächlich um spannende Kolumnen und das Thema Fashion & Gadgets

2 thoughts on “Rave_with_Dani packt aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.