Masters of Hardcore
News

Masters Of Hardcore Austria – Preview

Na liebe Österreicher, freut ihr euch auch schon auf die österreichische Ausgabe der Masters of Hardcore? Denn ich habe genau das richtige für euch um die Vorfreude nochmals zu steigern: Alle Informationen zum bevorstehenden Hardcore Highlight, damit ihr auch bestens vorbereitet seid.

Nach Russland, Spanien und der Schweiz folgt jetzt einer meiner liebsten Stops der Masters of Hardcore Tour – WIEN.
Das Line Up ist einerseits mit der klassischen MoH Besetzung bestückt, andererseits sind doch einige neue Acts dabei, die noch nie oder schon längere Zeit nicht mehr in Österreich gastierten. Damit ihr auch wirklich über jeden Artist Bescheid wisst, habe ich es nochmals kurz und knapp zusammengefasst:

Line Up

Neben dem royal Hardcore Duo Angerfist und Miss K8 sind auch D-Fence und Korsakoff im Line Up enthalten. Für italienischen Hardcore werden Dj Mad Dog und Anime sorgen und natürlich darf auch Mc Tha Watcher nicht fehlen. Eine wahrlich seltene Besonderheit wird das Bombsquad Set von N-Vitral, sowie der Österreich Auftritt von Anthem-Maker Nosferatu. Auch der Holländer Access One und der Deutsche Thorax dürfen einem Masters of Hardcore Line Up, wie diesem, natürlich nicht fernbleiben. The Satan wird schlussendlich noch den richtigen Industrial Vibe in die Marx Halle bringen und vervollständigt somit das absolute Hardcore Paket.

Hier die gesamte Übersicht im Timetable:

Anthem

PRIMAL – das offizielle Moh Austria Anthem 2020. Nach Tha Playah & Never Surrender im Jahre 2019 und Anime feat. Dave Revan 2018 war es dieses Jahr Nosferatu, der die Hymne der Österreich Ausgabe kreierte. Eine für mich ausgesprochen überraschende Neuigkeit, die aber definitiv in die positive Variante von “überrascht” tendierte. Denn um ehrlich zu sein: Wer außer der, bereits seit langem in der Szene vertretene, Holländer hätte so ein schönes, melodisches und doch knallendes Anthem zaubern können? In Kombination mit Tha Watcher haben sie, wie ich finde, eines der anspruchsvollsten und schönsten MoH Austria Anthems released.

Ihr habt Primal noch nicht gehört? Dann ist es jetzt aber an allerhöchster Zeit:

Hard Facts

Bevor ich euch jetzt alles über Location, Datum und Uhrzeit erzähle, möchte ich direkt eine Warnung aussprechen: TICKETS RUNNING LOW! VIP Tickets sind bereits restlos SOLD OUT und auch 94% der normalen Tickets wurden bereits verkauft. Wer also sein Masters of Hardcore Österreich Ticket noch nicht in sicheren Händen halt, sollte sich jetzt schleunigst ranhalten, denn dieses Event wird mit Sicherheit ausverkauft sein! Zum Ticketshop geht es hier, oder aber ihr versucht euer Glück hier bei unserem aktuellen Gewinnspiel.

Trotzdem für alle, die noch den richtigen Fahrplan brauchen:
22. Februar, 19 Uhr Einlass, Marx Halle Wien. See you there Austria – ENDLICH HARDCORE HEIMSPIEL!

Ihr liebt Hardcore so sehr wie ich? Würdet ihr auch nach Russland dafür fliegen? Nein? Kein Problem, denn ich war vor Ort und habe euch alle Eindrücke mit nachhause genommen. Gleich hier reinklicken!

Lydia
“I want to represent an idea, possibilities. I want to represent the idea that I can create whatever I want to create.” - Bogotá, Miss K8 & Angerfist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.